Reisen nach Samos


Keine Einträge vorhanden.

Währung: Euro | Einwohner: 32.977 | Koordinaten: (37.74/26.82)

Samos ist eine Insel im Südosten von Griechenland mit etwa 33.000 Einwohnern. Sie gehört zu den größten Inseln des Landes, ist verhältnismäßig hoch gelegen und durch eine sehr hügelige Landschaft geprägt. Interessant ist in diesem Zusammenhang das Kerkis-Massiv, welches aus dem Meer aufsteigt und eine Höhe von über 1400 Metern erreicht. Der größte Berg der Insel ist der Karvounis.

Samos ist ein interessantes Reiseziel für jeden, der Interesse an der Antike hat. So finden sich hier zum Beispiel die großen Zyklopenmauern, welche wirklich jedem ins Auge fallen. Weiterhin ist der Tunnel des Eupalinos von Megara für viele einen Besuch wert. Er wurde im 6 Jahrhundert gebaut, um die Wasserversorgung in der Stadt sicherzustellen. Für die damalige Zeit handelte es sich also um ein durchaus spektakuläres Projekt.

Im Sommer ist das Amphitheater ein schönes Ausflugsziel. Zu dieser Zeit finden hier unterschiedlichste Konzerte und Veranstaltungen statt. Wer möchte, kann sich auch die Thermen aus der Zeit der Römer genauer ansehen.

Neben all den kulturell und historisch bedeutsamen Bauwerken bietet die Insel in jeder Hinsicht eine traumhafte Natur. Sei es lieber ein entspannter Tag am Strand, eine Wandertour auf den höchsten Berg der Insel oder ein erholsamer Spaziergang durch die Wälder der Insel - Naturliebhaber kommen hier garantiert auf ihre Kosten.