Reisen nach Punta cana


Keine Einträge vorhanden.

Währung: Dominikanischer Peso | Einwohner: 43.982 | Koordinaten: (18.58/-68.40)

Die Ortschaft Punta Cana liegt im Osten der Dominikanischen Republik und wird stark vom Tourismus berührt. Der Name geht zum einen auf den Namen der Landspitze an der Ostseite der Insel und zum anderen auf die dort wachsenden Cana-Palmen zurück. Im Jahre 2013 zählte die Regierung die Anzahl der Bewohner Punta Cana auf rund 54.000.

Der Ort beherbergte bereits im Jahre 2006 über 25.000 Hotelzimmer und dürfte heute noch wesentlich mehr Touristen fassen können. Dank des vor der Küste liegenden und in die Länge gestreckten Korallenriff entsteht ein Brandungsschutz, welcher ideal zum Schwimmen einlädt. Oft hört man über Probleme mit der Wasser- und Stromversorgung in der Dominikanischen Republik, über dies muss man sich allerdings im westlich gelegenen Punta Cana kaum einen Gedanken machen.

Um den schönen Landstrich herum, findet sich so einiges zu entdecken. Zum Beispiel sind hier gleich zwei Naturparks in der Nähe, der Nationalpark von Punta Cana und die Insel Saona. Auch um das Wetter brauchen sich Sonnenanbeter das ganze Jahr über keine Sorgen machen, die wärmste Zeit des Jahres ist zwar in den Monaten Juni bis Oktober, jedoch fallen die Temperaturen aber auch in allen anderen Monaten selten unter 22 Grad.