Reisen nach Mykonos


Keine Einträge vorhanden.

Währung: Euro | Einwohner: 10.134 | Koordinaten: (37.44/25.32)

Die griechische Insel Mykonos liegt im Ägäischen Meer und gehört zu den beliebtesten Reisezielen in Griechenland. Sie wird bewohnt von etwa 10.000 Menschen und besteht aus 20 Dörfern. Laut der griechischen Mythologie entstand die Insel Mykonos aus einem zu Stein erstarrten Riesen, welcher von Herakles besiegt und in das Meer geworfen wurde.

Mykonos hat nicht nur eine traumhafte Natur zu bieten, sondern ist auch von historischer und kultureller Bedeutung für das Land. Legenden besagen, dass hier Apollo, der griechische Gott für Musik und Wahrheit geboren wurde. Genauer gesagt in den Ruinen von Delos, welche nicht nur aufgrund der Legende, sondern auch wegen der atemberaubenden Aussicht einen Besuch wert ist.

Eine fantastische Aussicht bietet auch die Burg Panigirakis. Weit oben auf den Klippen der Insel kann man hier ein schönes Ambiente mit einem traumhaften Ausblick genießen.

Wer sich für die Religion des Landes interessiert, kann auch die griechisch-orthodoxe Kirche in Mykonos erkunden. Im Gegensatz zu anderen, prachtvollen und aufwändig gestalteten Kirchen ist die Paraportiani-Kirche im sehr einfachen, weißen Stil gehalten.

Wer seinen Sommerurlaub auf Mykonos verbringt, sollte auf jeden Fall dem Elia Beach einen Besuch abstatten. Denn hier wartet kristallklares Wasser, welches beinahe einem echten Karibik-Feeling nahe kommt.

Für eine Shopping Tour ist die Matogianni Straße empfehlenswert und für einen entspannten Spaziergang ist das Viertel Klein-Venedig der ideale Ort.