Reisen nach Menorca


Keine Einträge vorhanden.

Währung: Euro | Einwohner: 94.875 | Koordinaten: (39.94/4.11)

Die Insel Menorca gehört zu Spanien und umfasst eine Fläche von knapp 695 Quadratkilometern, auf der etwa 95.000 Menschen leben. Aufgeteilt wird die Insel in zwei Regionen - die Berge im Norden und das Hügelland im Süden. Menorca ist durch viele Waldbereiche geprägt und bietet, speziell im Norden, eine sehr ursprüngliche Natur. Auch der Tourismus ist hier, im Vergleich zu den anderen, spanischen Inseln, verhältnismäßig gering.

Urlauber, die gerne einen Badeurlaub auf Menorca verbringen möchten, halten sich in der Regel im Süden des Landes auf. Hier sind viele feinsandige und helle Strände zu finden. Der Norden hingegen ist geprägt durch starke Windverhältnisse, weshalb hier viele Surfer anzutreffen sind.

Was die kulturelle Bildung betrifft, so gibt es in Menorca einiges zu entdecken. Neben dem Heimatmuseum gibt unter anderem ein Militärmuseum und ein Kunstmuseum. Auch die religiösen Stätten, allen voran die Cathedral Ciudadela, sind einen Besuch wert.