Reisen nach Marsa alam


Keine Einträge vorhanden.

Währung: Ägyptisches Pfund | Einwohner: 1.918 | Koordinaten: (25.06/34.87)

Die Stadt Marsa Alam ist eine Kleinstadt im Osten von Ägypten und umfasst knapp 2000 Einwohner. Genauer liegt die Stadt am Roten Meer, etwa 300 Kilometer südlich von Hurghada. Bis vor zwei Jahrzehnte handelte es sich bei dem Ort noch um ein kleines Dorf, aber durch den verkehrstechnisch wichtigen Knotenpunkt, hat sich das Dorf bis heute zu einer Kleinstadt entwickelt.

Über den Flughafen Marsa Alam ist die Stadt gut zu erreichen, von diesem sind es nur noch 60 Kilometer zur Stadt. In den Wintermonaten, von Oktober bis März, schwanken die Temperaturen hier zwischen 16 und 35 Grad, in den Sommermonaten hingegen zwischen 19 und 41 Grad. Was soviel heißt wie, es ist dort eigentlich immer warm und auch das Rote Meer ist dort stets über 20 Grad warm, in der heißesten Zeit erreicht es sogar fast die 30 Grad.

In der Stadt gibt es für Touristen so einiges zu entdecken, da wäre zum einen der gute Tauchspot, denn hier kann in mehreren Riffen getaucht werden, zum Beispiel im Shaab Marsa Alam oder im Elphinstone-Riff. Auch liegt hier der Wadi-al-Gamal Nationalpark und die Emerald- und die Pharonic Gold Mine.