Reisen nach Mailand


Keine Einträge vorhanden.

Währung: Euro | Einwohner: 1.345.851 | Koordinaten: (45.46/9.18)

Die Stadt Mailand ist mit ihren 1,3 Millionen Einwohnern nach Rom die zweitgrößte Stadt Italiens und die Hauptstadt der Region Lombardei. Die Stadt entsprang ursprünglich keltischen Siedlern und erlebte über die Zeit des römischen Reichs einen imposanten Aufschwung. Mailand ist heute die führende Medien-, Kultur-, und Modemetropole Italiens und zählt zu den Universitätsstädten.

In Mailand können allerlei spannende und interessante Bauwerke bis zurück in die Zeit des römischen Reiches bestaunt werden. Darunter auch das Weltkulturerbe, das Kloster Santa Matia delle Grazie, welches 1980 von der UNESCO offiziell anerkannt wurde. Ebenso atemberaubend sind die antiken Ruinen der Colonne di San Lorenzo oder die flächenmäßig drittgrößte Kirche der Welt, die gotische Kathedrale des Erzbistums von Mailand.

In Mailand finden sich zudem vielerlei Museen, wie die Pinacoteca di Brera, welche als die bedeutendste Gemäldegalerie Mailands angesehen wird. Ebenso interessant ist das Castello Sforzesco, der Komplex beinhaltet ganze neun Kunstgalerien, sowie Museen. Für Geologen und Natur interessierte dürfte zudem das Naturhistorische Museum Mailands das Richtige sein, hier werden verschiedenste Exponate der Naturgeschichte der Region ausgestellt.