Reisen nach Lanzarote


Keine Einträge vorhanden.

Währung: Euro | Einwohner: 142.132 | Koordinaten: (29.04/-13.58)

Lanzarote gehört zu den sieben, Kanarischen Inseln im Atlantischen Ozean und ist eine der 17 autonomen Gemeinschaften von Spanien. Sie liegt im Nordosten und wurde von der UNESCO als gesamte Insel zum Biosphärenreservat erklärt. Das Klima auf Lanzarote ist ganzjährig recht mild, im Winter werden gerade mal milde Temperaturen von 16-17 Grad erreicht. Die Passatwinde sorgen dafür, dass es auch im Sommer nicht zu heiß wird, sondern warm und angenehm erfrischend.

Ein besonderes Naturphänomen der Insel ist die Wetterlage, welche als Calima bezeichnet wird. Dabei steigen in der Sahara durch Sandstürme und die starke Hitze Staubpartikel in die Höhe, welche aufgrund von Winden über dem Atlantik verteilt werden. Das Ergebnis ist ein Himmel im erstaunlichen Rot-Braunton, welcher jedoch die Sichtweite enorm reduziert.

Grundsätzlich bietet die Insel eine sehr schöne Natur, ein angenehmes Klima und so einige, interessante Sehenswürdigkeiten. Sehr empfehlenswert ist der Timanfaya Nationalpark, welcher nicht durch grüne Pflanzen und bunte Blüten, sondern vielmehr durch das Gegenteil geprägt sind. Hier wartet eine spannende Vulkanlandschaft, in der vor allem die Farben Rot, Ocker, Schwarz und Orange zu sehen sind.

Darüber hinaus ist die Insel aufgrund des traumhaften Wetters und der vielen Sonnenstunden ein beliebtes Reiseziel für viele Sportler.