Reisen nach Istanbul


Keine Einträge vorhanden.

Währung: Türkische Lira | Einwohner: 14.804.116 | Koordinaten: (41.00/28.97)

Istanbul ist die größte Stadt der Türkei und war früher auch als Konstantinopel bekannt. Sie ist ein wichtiges Zentrum für Wirtschaft und Kultur. Sie ist eines der beliebtesten Reiseziele weltweit und zieht jährlich bis zu 12 Millionen Besucher an. Istanbul liegt direkt am Marmarameer und ist aufgrund der Transitlage zwischen zwei Kontinenten von besonderer Bedeutung.

Die Stadt kann auf eine 2600 Jahre alte Geschichte zurückblicken und ist in ihrem Stadtbild sowohl durch moderne Gebäude, aber auch durch Bauwerke aus der griechisch-römischen Antike und des mittelalterlichen Byzanz geprägt. Im Vergleich zu anderen Metropolen sind hier sehr viele Moscheen, Kirchen, Synagogen sowie Paläste zu finden. Die Altstadt von Istanbul gehört zum UNESCO Weltkulturerbe und ist auf jeden Fall eine Erkundung wert.

Als Wahrzeichen der Stadt ist die Hagia Sophia weltweit bekannt. Bei der prunkvollen Kathedrale handelt es sich lange Zeit um das größte und eines der wichtigsten Sakralgebäude des Christentums, bis sie in eine Moschee umfunktioniert und später in ein Museum verwandelt wurde.

Wer die Natur, die Parks und die Strände genießen möchte, sollte auf jeden Fall die Prinzeninseln im Osten des Bosporus besuchen. Zu den beliebtesten Inseln gehören die größte Insel Büyükada, die zweitgrößte Insel Heybeliada sowie Kinali.

Die Galatabrücke ist das Zentrum der Stadt - sie dient als Verbindung zwischen der Altstadt, dem Goldenen Horn und Galata. Während die Autos auf der Oberseite der Brücke fahren, sind im unteren Stockwerk diverse Restaurants ansässig. Von hier aus gelangt man auch zum Galataturm, welcher mit einer Höhe von 66 Metern eine traumhafte Aussicht über Istanbul verspricht.