Reisen nach Grenada


Keine Einträge vorhanden.

Währung: East Caribbean Dollar | Einwohner: 106.825 | Koordinaten: (12.11/-61.67)

Grenade ist ein Inselstaat der Kleinen Antillen, welcher geografisch zu den Inseln über dem Winde gehört. Die Insel liegt in der Karibik und gehört als eigenständiger Staat zu dem Commonwealth of Nations. Aufgrund des vulkanischen Ursprungs sind die Böden der Insel sehr fruchtbar und eignen sich gut zum Anbau vielerlei Gewächse.

Zu der Hauptinsel gehören noch mehrere kleinere Inseln, der große Teil der Bevölkerung lebt allerdings auf der Hauptinsel Grenada, auf welcher auch die Hauptstadt, St. Georges, liegt. Das Klima der Inseln ist heiß, feucht und tropisch und es können Hurrikans entstehen, da die Insel am Rande des Hurikanegürtels liegt – in den letzten 50 Jahren erlebte die Insel aber nur 3 Hurrikans.

Die Bewohner der Insel stammen zu etwa 95% von Afrikanern ab, welche von den europäischen Kolonialherren zur Sklavenarbeit gezwungen wurden. Außerdem wurden als Zwangsarbeiter die Vorfahren weiterer 3% der Bewohner aus Indien geholt. Gesprochen wird auf die Insel hauptsächlich Englisch, in Kombination mit einigen Krelo-Sprachen.