Reisen nach Barbados


Keine Einträge vorhanden.

Währung: Barbados Dollar | Einwohner: 284.215 | Koordinaten: (13.19/-59.54)

Der Inselstaat Barbados befindet sich in der Karibik und gehört zu den Kleinen Antillen. Die mittelamerikanische Insel ist ein beliebtes Urlaubsziel und beherbergt auf einer Fläche von 430 Quadratkilometern etwa 280.000 Einwohner. Barbados ist eine Insel, welche im Gegensatz zu vielen anderen Karibikinseln nicht vulkanischen Ursprungs, sondern auf der Basis von Riffgestein entstanden ist.

Das Klima auf Barbados ist das ganze Jahr über angenehm warm, insgesamt ergibt sich eine Jahresdurchschnittstemperatur von 26 Grad. Wer seinen Urlaub außerhalb der Regenzeit verbringen möchte, sollte die Monate Mai bis Oktober meiden, denn in diesem Zeitraum liegt die Regenzeit. Während die Natur damals durch einen weitläufigen, tropischen Regenwald geprägt war, sind heutzutage nur noch wenige Regenwaldflächen zu finden. Die Tierwelt der Insel ist geprägt durch Mungos, diverse Affenarten sowie Hasen, Eidechsen und Kolibris.

Möchte man sich mit der Geschichte des Landes vertraut machen, so ist das Greathouse St. Nicolas Abbey empfehlenswert. Hier können Touristen einen historischen Film über den Weg der Vorfahren von Großbritannien nach Barbados ansehen.

Natur- und Tierliebhaber werden das Barbados Wildlife Reserve lieben. Hier können viele Tierarten bewundert werden, darunter befinden sich unter anderem die außergewöhnlichen, grünen Affen. Auch der Farley Hill Nationalpark ist ein schönes Ausflugsziel.

Wassersportler und Windsurfer wird es auf Barbados wahrscheinlich zu den Stränden Silver Sands und Surfers Point verschlagen. Beide Orte sind sehr beliebt zum Windsurfen.