Reisen nach Antalya


Keine Einträge vorhanden.

Währung: Türkische Lira | Einwohner: 1.068.099 | Koordinaten: (36.89/30.71)

Die Stadt Antalya ist eine Großstadt in der fruchtbaren Ebene im südlichen Kleinasien, welche direkt am Meer liegt. Der heutige Name, die Türkische Riviera, kommt vor allem von den langen Sandstränden in diesem Bereich des Landes. Die Temperaturen an diesem schönen Abschnitt der Türkei betragen fast immer über 15 Grad, in den Sommermonaten, von Mai bis Oktober sogar stets über 25 Grad und erreichen teilweise auch die 35 Grad Marke.

In der großen Stadt am Meer gibt es vieles zu sehen, allerdings nicht sehr viel wirklich Historisches. Dies liegt daran, dass die Stadt bis zum Jahre 1950 noch eine eher kleine Provinzstadt war. Interessant ist aber zum Beispiel die Yivli Minare Moschee und der Uhrenturm bei dieser. Oder auch das historische Hadrianstor, welches das einzige, erhaltene Eingangstor der antiken Stadt ist.

Natürlich gibt es hier auch spannende Museen zu erkunden, empfehlenswert ist das Archäologische Museum von Antalya, welches zahlreiche historische Funde aus dem südlichen und westlichen Raum des antiken Pamphylien zeigt. Für viele dürfte auch die alte, römische Arapsu Brücke im Westen der Stadt interessant sein. Letztendlich gibt es in der Stadt so viel zu entdecken, dass jeder selbst vor Ort die richtigen Sehenswürdigkeiten auswählen kann.