Alyss Saphir Cambronne Eiffel Hotel in Paris
Erstellt am 22.09.18

Reisebericht von Alyss Saphir Cambronne Eiffel Hotel in Paris

Hotelname: Alyss Saphir Cambronne Eiffel

Hotelsterne: 3

Region: Paris / Frankreich

Reisezeitraum: 20.09.2018 - 24.9.2018

Anreise:
Wir sind mit Level - der neu gegründeten Billigfluggesellschaft von Wien-Schwechat (VIE) nach Paris - Charles de Gaulle (CDG) geflogen. Die Flugzeit war sehr kurz - ungefähr 1h 35m. Vom Terminal 3 ging es dann in Richtung Bahnhof und dann mit dem Zug 40 Minuten in das Stadtzentrum von Paris. Die komplette Anreise zum Hotel war sehr einfach und hat in etwa eine Stunde gedauert.

Lage:
Die Lage des Hotels ist optimal. Zur Metro benötigt man ca. 3 Gehminuten und zum Park beim Eiffelturm sind es nur 1 km. Falls man einmal schnell Geldabheben muss kann man dies gleich an dem Geldautomaten direkt neben dem Hotel erledigen.

Zimmer:
Wir hatten ein Doppelzimmer gebucht. Das komplette Zimmer ist relativ klein gehalten. ...

Essen:
Wir hatten das Hotel ohne Verpflegung gebucht. Frühstück hätte pro Person und Tag 12 € gekostet.

Aktivitäten:
Wie schon oben erwähnt liegt der Eiffelturm weniger als 1km entfernt. Zu den anderen Sehenswürdigkeiten wie den Triumphbogen, Notre Dame und Louvre kann man die nahe gelegene Metro benutzen. Das Streckennetz in Paris ist sehr gut.

Fazit:
Die Lage und das Preis Leistungsverhältnis ist sehr gut. Wer mehr Komfort und Luxus haben möchte ist hier allerdings nicht gut aufgehoben.

Unsere Weiterempfehlungsrate: 90%

Hotel buchen