visum


Ein Visum wird von vielen Ländern bei der Einreise verlangt. Dabei handelt es sich um eine Genehmigung für den Aufenthalt innerhalb eines bestimmten Landes. Innerhalb von Europa wird kein Visum benötigt, sofern eine Staatsbürgerschaft in einem europäischen Land vorliegt.

Möchte man hingegen in Länder wie China, Kanada oder in die USA fliegen, ist ein Visum erforderlich. Dabei erhält der Reisende einen Sichtvermerk in seinem Pass und darf sich mit diesem innerhalb einer bestimmten Zeitspanne im Urlaubsland befinden. Je nach Land kann das Visum entweder bei der Einreise im Zielland erworben werden oder muss bereits zuvor bei der in Deutschland zuständigen Botschaft beantragt werden. Nicht selten fällt dafür auch eine gering Gebühr an.

Ein gängiges Urlaubsvisum weist in der Regel eine Zeitspanne von 30-60 Tagen auf, manchmal sind auch 90 Tage möglich. Nach dieser Zeit muss das Visum entweder verlängert oder das Land verlassen werden.