reisevermittler


Beim Reisevermittler handelt es sich um ein selbstständiges Reisebüro, welches Leistungen von Drittanbietern vermittelt. Die Leistungen reichen von Pauschalreisen über Hotelzimmer und Flüge bis hin zu Versicherungen und weiteren Extras.

Im Gegensatz zum Reiseveranstalter erbringt ein Reisevermittler die angebotene Leistung nicht selbst, sondern vermittelt diese lediglich. Es handelt sich in beiden Fällen um ein Reisebüro, welche jedoch juristisch und finanztechnisch zu entscheiden sind.

Neben einem lokalen Reisebüro sind heutzutage immer mehr Reisevermittler im Internet aktiv, wodurch oftmals günstigere Preise möglich sind.

Reisevermittler werden unterteilt in Handelsvertreter sowie Handelsmakler. Während ein Handelsvertreter in der Regel an einen Agenturvertrag und somit an Vorgaben eines Reiseveranstalters gebunden ist, ist der Handelsmakler nach der rechtlichen Definition an keinen Reiseveranstalter vertraglich gebunden.

Während ein Reiseveranstalter die Versprechungen des Handelsvertreters gegenüber einem Kunden einhalten und für diese haften muss, ist der Reiseveranstalter beim Handelsmaklers für falsche Zusagen nicht verantwortlich und muss dementsprechend für nichts haften.