linienflug


Ein Linienflug ist ein von einer Fluggesellschaft angebotener Flug, welcher zu einer bestimmten Zeit, von einem vorgegeben Ort zu einem anderen fliegt. Dabei spielt die tatsächliche Auslastung keine Rolle, das Flugzeug muss auch mit nur wenigen Passagieren abheben und zum entsprechenden Flugziel bringen.

Im Gegensatz zum Charterflug, bei welchem das wirtschaftliche Risiko selbst übernommen wird, trägt dieses bei Linienflügen die Fluggesellschaft. Dies ist zum Beispiel der Fall, wenn ein Flugzeug aufgrund des Wetters nicht abheben kann oder darf. Dann bekommt der Kunde sein Geld zurück und die Fluggesellschaft muss die Ausfallkosten übernehmen.

In Linienflüge gibt es mehrere Beförderungsklassen, welche unterschiedliche Preise haben und dafür natürlich auch mehr oder weniger Komfort bieten. Die günstigste Variante ist hier die Economy Klasse, welche am wenigsten Luxus bietet, dafür aber auch am günstigsten ist. Die nächste Kategorie ist die Business Klasse, in welcher meist die Sitze breiter sind und beispielsweise auch ein besseres Essen geliefert wird. In der ersten Klassen steigert sich dieses beides noch mit weiteren Extras, wie mehr Platz oder auch mit der Möglichkeit zum Duschen.