flughafensteuer


An jedem Flughafen müssen Passagiere eine Flughafensteuer bezahlen. Diese befindet sich zumeist bereits im Ticketpreis und muss somit nicht bar gezahlt werden. Dies ist in europäischen Ländern eigentlich der Standard, in vielen anderen allerdings nicht.

Bei der Einreise muss selten eine separate Steuer bar gezahlt werden, bei der Abreise ist dies allerdings in vielen Länder üblich. In Mittel- und Südamerika kann dies zum Beispiel durchaus vorkommen. Bei dem Verlassen des von Europäern viel bereisten Landes Costa Rica wird beispielsweise eine Ausreisegebühr verlangt.

Dies sind in der Regel keine besonders hohen Summe, sie halten sich meist zwischen 15€ und 40€ auf. Daher ist es bei einem knappen Reisebudget zu empfehlen, am besten vor Reiseantritt, sich über die Gegebenheiten diesbezüglich zu dem entsprechenden Land zu informieren. Alle anderen können dies auch vernachlässigen, schließlich verfügt jeder größere Flughafen über Geldautomaten.