Verfallen die Miles & More Meilen irgendwann & wenn ja wann?
Geschrieben am 03.10.18

Verfallen die Miles & More Meilen irgendwann & wenn ja wann?

Ja, im Normalfall können sowohl die HON Circle-, Status- als auch die Prämienmeilen verfallen. Die Statusmeilen verfallen dabei immer zum ersten Januar eines Jahres, die HON Circlemeilen stets alle zwei Jahre und die Prämienmeilen alle drei Jahre. Dabei verfallen die Premiummeilen am Ende des Quartals, wenn die entsprechenden Meile vor drei oder über drei Jahren gesammelt wurde. Allerdings verfallen Prämienmeilen gar nicht, wenn Sie einen Frequent Traveller, Senator oder HNO-Status haben. Sollten Sie Ihren Status verlieren, so bleiben alle Ihre Meilen für weitere drei Jahre gültig. Aber auch wenn Sie nicht ganz so viel fliegen, können Sie Ihre Premiummeilen absichern und zwar mit der Miles & More Kreditkarte. Dabei sollten Sie wissen, dass sobald Sie die Karte kündigen, wieder die ursprüngliche Drei-Jahres-Regelung, ab dem Datum des Erhalts der jeweiligen Meilen gilt. Es gibt zwar eine drei monatige Übergangszeit, allerdings verfallen nach dieser alle Meilen, welche normalerweise schon verfallen gewesen wären.

Wenn Sie allerdings die Kreditkarte von Miles & More beantragt haben und Ihnen eine ausreichende Bonität bescheinigt wurde, sind Ihre Meilen dauerhaft gültig. Sie müssen die Kreditkarte auch gar nicht nutzen, dies spielt für die Sicherung Ihrer Meilen keine Rolle. Allerdings gibt es diese Leistung nur bei der Miles & More Gold Kreditkarte. Wenn Sie die Blue Kreditkarte von Miles & More nutzen, müssen Sie pro Jahr 3000€ mit der Karte umsetzen, damit Sie den Schutz Ihrer Meilen bekommen.

Ob demnächst Meilen von Ihnen verfallen, erfahren Sie direkt auf dem Kontoauszug Ihres Meilenkontos. Sollte innerhalb des nächsten halben Jahres ein Teil Ihrer Meilen verfallen sein, ist dies auf dem Kontoauszug ersichtlich.