Urlaub am Mittelmeer


Ein Urlaub am Mittelmeer ist ein unvergessliches Erlebnis. Türkisblaues Meer und lange Sandstrände locken jährlich viele Touristen an. Dazu sorgen Sonnenschein und warme Temperaturen für das optimale Urlaubsgefühl. Wer ans Mittelmeer reisen will, hat die Qual der Wahl. Das Mittelmeer findet man sowohl in Spanien, Frankreich und in der Türkei. Auch viele beliebte Urlaubsinseln wie Mallorca, Zypern und Korsika befinden sich im Mittelmeer.

Was ist das Mittelmeer genau?

Das Mittelmeer befindet sich zwischen Nordafrika, Südeuropa und Vorderasien. Durch diese geographische Lage wurde dem Mittelmeer der Spitzname „Badewanne Europas“ verpasst. Der gesamte Mittelmeerraum erstreckt sich über eine Fläche von 1,3 Millionen Quadratkilometern. Hier wird noch einmal deutlich: Wer Urlaub am Mittelmeer machen möchte, der hat viele Urlaubsziele zur Auswahl. Eines haben fast alle Mittelmeerorte gemeinsam: Die Luft duftet angenehm nach Pinien. Im europäischen Teil des Mittelmeerraums muss man weder Preise umrechnen noch vor dem Urlaub Geld eintauschen. Hier kann mit Euro bezahlt werden.

Anreise und Aktivitäten

Je nachdem, für welches konkrete Reiseziel man sich entscheidet, lohnt sich die Anreise mit dem Flugzeug. Wer Mittelorte auf dem europäischen Festland (z.B. in Spanien oder Frankreich) besuchen möchte, der kann alternativ auch mit dem Auto oder Wohnmobil anreisen.

Hinsichtlich der Aktivitäten sind die Möglichkeiten breit gefächert. Urlaub am Mittelmeer ist vielseitig. In erster Linie bieten sich natürlich Wassersportaktivitäten an. Das Mittelmeer verfügt über eine bunte, korallenreiche Unterwasserwelt. Hobby- und Profitaucher kommen so auf ihre Kosten. Wer nur Schnorcheln möchte, der kann dies mit geringer Ausrüstung verwirklichen. Weiterhin bieten sich Boots- und Kajaktouren an.

An Land bieten sich Wandertouren an, z.B. am Golf von Neapel. Dort kann man sich auf den berühmten „Weg der Götter“ begeben. Dieser gilt als die berühmteste Wanderstrecke in Italien. Während der Wanderung erwartet den Urlauber Idylle pur. So kann man den beeindruckenden Blick über die zerklüftete Amalfiküste, die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt, genießen.

Urlaub am Mittelmeer ist darüber hinaus auch bei Radsportlern und Golfern beliebt. Die Radstrecken bieten einen überwältigenden Panoramablick. Die Golfliebhaber finden anspruchsvolle Golfplätze vor einer herrlichen Kulisse.

Wer nur einen entspannten Badeurlaub wünscht, der ist am Mittelmeer ebenfalls gut aufgehoben. Auch für Familien mit Kindern eignet sich Urlaub am Mittelmeer bestens. Viele Ziele sind in nur wenigen Flugstunden zu erreichen.