Sommerurlaub 2020


Der Sommerurlaub 2020 wird sich deutlich von den Urlauben der vergangenen Jahre unterscheiden. Das Coronavirus hat nicht zuletzt die Reisebranche hart getroffen. Selbst wenn zeitnah wieder die Möglichkeit bestehen sollte, ins europäische Ausland zu reisen, gelten andere Bedingungen als bisher. Abstandsregelungen und Maskenpflicht werden den Urlaub begleiten. Das ist sicherlich ungewohnt, bedeutet aber nicht, dass man den Sommerurlaub 2020 nicht genießen kann. Wie in jeder schwierigen Situation empfiehlt es sich, aus den gegebenen Möglichkeiten das Beste zu machen. Der folgende Artikel liefert Tipps, wie dies gelingen kann.

Urlaub daheim

Dies ist sicherlich eine Option, die viele Menschen aufgrund der aktuellen Umstände bereits in Erwägung gezogen haben. Für so manchen mag das jedoch ein neuer und vielleicht sogar ein wenig befremdlicher Gedanke sein. Ein Sommer ohne Auslandsreise? Vielleicht gar ganz daheim? Veränderungen stoßen meist erst einmal auf Unmut. Aber wenn man den Gegebenheiten eine Chance gibt, können sich daraus schöne Möglichkeiten entwickeln. Das eigene Zuhause ist ein Ort, an dem man sich wohlfühlen sollte. Nicht jeder nimmt sich allerdings die Zeit, das eigene Heim zu einer Oase der persönlichen Ruhe und Entspannung zu gestalten. Dabei lohnt es sich wirklich. Gerade, wer einen eigenen Balkon oder Garten besitzt, dem bieten sich zahlreiche Optionen.

Sommerurlaub 2020 – Balkon oder Garten

Den eigenen Balkon oder Garten nach Herzenslust zu bepflanzen kann bereits zur Urlaubsstimmung beitragen. Sonnenschirm, neue Sitzauflagen für die Gartenmöbel und die Panama bewirken ihr übriges. Wer seinen Sommerurlaub 2020 daheim verbringen möchte, der sollte sich sein privates Urlaubsparadies schaffen. Mit ein wenig Kreativität ist das kostengünstig möglich. Wo wir gerade von den Kosten sprechen: Wer die fest kalkulierten Kosten für die Auslandsreise im Jahr 2020 spart, hat 2021 ein größeres Reisebudget zur Verfügung.

Wenn es doch eine Auslandsreise sein soll

Manch einer kann sich mit dem Gedanken, den Urlaub daheim zu verbringen, gar nicht anfreunden. Mittlerweile besteht große Aussicht, dass Urlaubsreisen ins europäische Ausland ab Mitte Juni weitestgehend möglich sind. Allerdings sollte man sich vorab über die dort geltenden Regeln informieren. Weiterhin muss man sich darauf einstellen, dass nicht alle Urlaubsaktivitäten möglich sind (z.B. Feiern in Clubs oder Diskotheken). Dennoch kann man unter Beachtung der Hygieneregeln seinen Sommerurlaub 2020 genießen. Statt Feiern und gesellig an der Bar sitzen, stehen dieses Jahr Wandern und Outdoorsport hoch im Kurs. In den Hotels wird nur eine begrenzte Anzahl an Gästen zugelassen. Von daher ist frühes Buchen gefordert. Dasselbe gilt für Ferienhäuser im In- und Ausland. Letztere dürften gefragter sein denn je.