Einen Seniorenurlaub planen


In der heutigen Zeit sind Senioren häufig von einer Energie geprägt, welche sie auch im hohen Alter noch antreibt, Reisen zu unternehmen und dabei allerlei Abenteuer zu erleben. Diese inspirierende Lebensfreude hat dafür gesorgt, dass Seniorenurlaube zum Trend wurden. Vorbei die Zeiten, in denen man nur in der lokalen Region Urlaub erleben mag, heute reisen Senioren um die Welt und nutzen die Rentenzeit dafür, Facetten unseres Planeten kennenzulernen, welche ihnen zuvor noch fremd waren. Wir möchten über einige Varianten des Seniorenurlaubs berichten, auch wenn dies in Zeiten von Corona ein schwieriges Thema ist.

Action im hohen Alter erleben?

Urlaub am Pool? Das ist nicht modern. Die Menschen wollen auf ihren Trips Dinge erleben und Kulturen kennenlernen. Der Forscherdrang, für welchen wir Menschen bekannt sind, kehrt bei heutigen Senioren oftmals zurück und treibt sie dazu an, einen Seniorenurlaub zu unternehmen. Dabei darf ein gewisses Maß an Action auf keinen Fall fehlen. Wander- und Biketouren sind unter Senioren angesagt und bei diesen Unternehmungen führt sie der Weg nicht nur durch Deutschland, sondern auch durch die Länder Europas und manchmal auch darüber hinaus. Wandern und Biken bietet die Chance, Zeit an der frischen Luft zu verbringen und die Wunder der Natur zu bestaunen. Schon bei einer Tour durch Deutschland können dabei ganz unterschiedliche Landschaften in Augenschein genommen werden. Während dieser Trips können lokale Actiongelegenheiten in Angriff genommen werden. Von der Sommerrodelbahn bis hin zu einem Stopp auf einem Golfplatz. Oder man begibt sich gesichert in einen Kletterpark und testet seine Toleranz gegenüber Höhen in den Baumwipfeln.

Seniorenurlaub auf einem Kreuzfahrtschiff

Seit einigen Jahren erfreut sich die Reise mit Kreuzfahrtschiffen bei vielen Senioren an einer großen Beliebtheit. Eine mehrwöchige Reise ermöglicht die totale Entspannung und bringt die Reisenden auf die Meere und Ozeane der Welt. Bei dieser Gelegenheit wird auch in so manchem Hafen der Anker ausgeworfen, sodass man die Chance hat, große Metropolen zu besuchen. Die Reisen auf den Kreuzfahrtschiffen sind zwar eine tolle Möglichkeit, den Seniorenurlaub zu verbringen, jedoch ist diese Art des Urlaubs auch nicht unumstritten. Der hohe Ausstoß an CO² macht diese Urlaube zu Klimasündern und daher schrumpft die Begeisterung für diese Kreuzfahrtreisen zunehmend, während das Bewusstsein für den Umweltschutz stetig wächst. In Zeiten des COVID-19 Virus sind auch Seniorenurlaube derzeit schwer umzusetzen. Zwar erleben wir in Deutschland aktuelle eine Welle von Lockerungen, welche auch die Touristikbranche betreffen, aber bis Zeiten eintreten, in denen wir wie gewohnt in den Urlaub fahren können, könnten durchaus Jahre vergehen.