Lesereise mit Autorin Annika Kastner und ihrem Buch Fegoria


Eine junge Frau traut ihren Augen nicht, als sie nach dem Erkunden einer kleinen Höhle plötzlich einem riesigen Ungetüm gegenübersteht, welches sich nichts sehnlicher wünscht, als sie zum Abendessen zu verspeisen. In Fegoria, Annika Kastners erstem Teil einer Trilogie, verschlägt es eine schlagfertige, junge Frau in eine Welt bevölkert von Elben, Zwergen, Orks und allerlei Wesen, die sie sich in ihren kühnsten Träumen niemals hätte vorstellen können. Sie schließt sich unfreiwillig einer Gruppe Elben an und wird Gast in ihrem Königreich. Doch bald wird ein schreckliches Geheimnis aufgedeckt, welches alle Landen auf den Kopf stellen wird. Ausgerechnet sie soll im Mittelpunkt eines großen Krieges stehen und ihr Erbe, das lange in Vergessenheit geraten ist, soll ihr dabei helfen, diese Herausforderung zu bestehen. Ihre Kämpfe muss sie dabei nicht nur auf dem Schlachtfeld austragen, sondern auch so manche Intrige zu Hofe bestehen.

Fegoria ist nur der Anfang

In Annika Kastners Buch Fegoria wird der Startschuss zu einer Trilogie getätigt. Band zwei ist bereits im Handel erschienen und der dritte soll in kurzer Zeit folgen. Band eins nimmt den Leser mit in eine Welt voll mit allerlei wunderbaren Wesen. Doch dieser Welt steht ein gewaltiger Krieg bevor und eine Frau hat die Macht, diesen zu beenden. Durch einen tollen Schreibstil und einer schlagfertigen Hauptfigur macht die Autorin Annika Kastner Fegoria zu einem Muss für alle Fans des Fantasy-Genres. Eine ideale Lesereise für den nächsten Urlaub oder die Zeit daheim. Wer mit dem ersten Teil durch ist, kann sich auch sogleich an Band Nummer zwei machen und die Welt von Fegoria weiter erkunden.

Über die Autorin

Annika Kastner wurde im Jahr 1987 im deutschen Bundesland Niedersachsen geboren. Ihre Vita als Autorin beläuft sich mittlerweile auf vier Bücher. Darunter auch ein außergewöhnliches Kochbuch. Noch in diesem Jahr soll der dritte Teil der Fegoria Trilogie folgen. Dann wird die Story ihren Abschluss finden und Leser haben die Chance, eine junge Frau bis zum Ende ihres Abenteuers zu begleiten. Mit dem Werk Fegoria aus dem Jahr 2018 haben Leser schon heute die Chance, den Beginn der Reise zu erleben und eine Welt zu erleben, die von so manch fantastischem Wesen bewohnt wird. Auch Schlachtenfans kommen hier voll auf ihre Kosten und die Autorin fügt jeder Seite einen Humor bei, welcher das Lesen zu einem echten Abenteuer werden lässt.