Das Altmühltal: Ideal für Wanderungen und Biketouren


Idyllisch in Bayern gelegen befindet sich das Altmühltal. Bekannt für zahlreiche Wanderwege und Bikestrecken erfreut sich die Region an einer großen Beliebtheit bei Touristen. Landschaftliche Aspekte wie der Main-Donau Kanal oder die bewaldeten Hänge und die zahlreichen Sehenswürdigkeiten machen dieses Tal zu einem Muss, wenn man einen Bayernurlaub in Betracht zieht. Dabei sind die einzelnen Abschnitte des Tals recht abwechslungsreich. Von zahlreichen Bäumen bis hin zu dem Fränkischen Seenland, wo künstlich angelegte Seen auf die Touristen warten ist alles dabei. Besonders beliebt sind zudem die Steinbrüche der Gegend. Die Steinbrüche in Solnhofen sind stets einen Ausflug wert. Hier werden hochwertige Steine aus der Jura Epoche abgebaut, welche im Anschluss gerne als Baumaterial verwendet werden. Die Solnhofner Platten erfreuen sich an einer großen Beliebtheit. Auch Schätze der Urzeit werden hier in diesem Gestein ausfindig gemacht. So ist gerade der Ort Solnhofen für den Fund des Archaeopteryx bekannt. Hierbei handelt es sich um einen flugunfähigen Urzeitvogel. Das Altmühltal bietet den Touristen eine Menge an Freizeitmöglichkeiten.

Freizeit im Altmühltal verbringen

Umgeben von all den Steinen der Juraepoche hat man die Chance, eine Vielzahl an Freizeitaktivitäten zu realisieren. Die Gegend ist bekannt für tolle Wanderwege, weswegen es jedes Jahr vor allem im Sommer viele Naturfreunde in das Tal zieht. Auch die Radwege sind eine Empfehlung auf jeden Fall wert und versprechen attraktive Touren auf dem Bike. Wer hoch hinaus möchte, kann man verschiedene Kletterrouten austesten. Im Altmühltal warten bekannte Strecken wie The Face. Aber nicht nur auf dem Lande warten tolle Freizeitaktivitäten. Auch auf dem Wasser kann man sich vergnügen. Der Kanusport ist hier weit verbreitet, denn die Gewässer im Altmühltal punkten bei den Touristen durch eine gute Qualität des Wassers. Wer sich zudem gerne in der Natur aufhält und auch ein Stück Geschichte zu schätzen weiß, kann sich einen Abschnitt des Limeswanderwegs vornehmen.

Die Sehenswürdigkeiten im Altmühltal

Das Altmühltal in Bayern hält natürlich auch einige Sehenswürdigkeiten für die Touristen bereit. So findet man hier die Burg Colmberg. Der Burgstein bei Dollnstein dürfte ebenfalls ein interessantes Ausflugsziel darstellen. Architektonisch beeindruckend ist auch die Brücke bei Essing. Kulturelle Ausflugsziele sind im Altmühltal massig vorhanden. Auch die Steinbrüche in Solnhofen sind einen Ausflug wert. Insgesamt stellt dieses idyllische Tal in Bayern ein tolles Ziel für Ausflüge dar, wenn die warme Jahreszeit im Sommer ansteht. Man kann dort tolle Momente in der Natur verbringen und tolle Ausflugsziele besuchen, sodass man einen gelungenen Ausflug gestalten kann.